Zeichnung: Restituta in weiß dirigiert einen Schwesternchor

Hymnen

Restituta-Hymnen zum feierlichen Lob Gottes in seinen Seligen und Heiligen! Du, Restituta, hast getan Du, Restituta, hast getan, was Gottes Wille war und Plan. Dein Lebensweg, gerad und frei, für unser Handeln Vorbild sei. Des Leibes und der Seele Ruf zu hören wurde dein Beruf, als Krankenschwester im Spital war Heilen deine Lebenswahl. Nation, Religion, […]

Zeichnung: Restituta in weiß dirigiert einen Schwesternchor

Lieder

Restituta-Lieder für jeden Anlass – und sogar auch im Dialekt! Restituta, lass dich preisen 1. Restituta, lass dich preisen. Sei uns Vorbild allezeit, dass auch wir uns stark erweisen in Verfolgung, Hass und Leid. Lehre uns das Leben wagen. Sei uns nah in allen Plagen. Restituta, bitt‘ für uns! Restituta, bitt‘ für uns! 2. Du […]

Publikationen

Die Liste enthält eine Auswahl von Publikationen, in denen Sr. Restituta zumindest an einer Stelle namentlich genannt wird. Die Ordnung ist je nach Kategorie chronologisch und innerhalb desselben Erscheinungsjahrs alphabetisch und soll die Kontinuität und Vielfalt der medialen Auseinandersetzung mit Restituta andeuten. Bei den Texten ist u.a. der unterschiedliche Forschungsstand in Betracht zu ziehen. Bei […]

Die Ordensgemeinschaft der seligen Restituta

Fast wie ein Krimi liest sich die Gründungsgeschichte des Ordens. Sr. Restituta erhielt ihre erste geistliche und berufliche Ausbildung im Wiener Mutterhaus der Franziskanerinnen von der christlichen Liebe. Wurzeln im Wiedner Bezirkskrankenhaus Die Wurzeln unserer Ordensgemeinschaft liegen im 1841 eröffneten Wiedner Krankenhaus, einem seinerzeit recht ansehnlichen ehemaligen Bezirksspital in der Favoritenstraße im 4. Wiener Gemeindebezirk. […]