Einträge von dwadmin

WIEN

Stephansdom Stephansplatz, 1010 Wien Barbarakapelle Reliefbüste in Bronze von Alfred Hrdlicka und Ben Siegel 2009   Erzbischöfliches Palais Wollzeile 2 (Eingang), 1010 Wien Andreaskapelle Restituta-Figur in Bronze von Oskar Höfinger 1998   Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) Altes Rathaus Wipplingerstraße 6-8, 1010 Wien Dauerausstellung im DÖW (Eingang über den Innenhof) mit Erwähnung von Sr. Restituta […]

Video: Reliquienübergabe mit Kard. Schönborn in Rom

In der Basilika S. Bartolomeo auf der Tiberinsel in Rom befindet sich eine Reliquie der sel. Restituta auf dem Altar der Märtyrer unter dem Nationalsozialismus. Der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn war Hauptzelebrant des Wortgottesdienstes anlässlich der Übergabe der Reliquie. Video: Comunità di Sant’Egidio, Roma  

AugenzeugInnen erinnern sich

Menschen, die Sr. Restituta noch persönlich gekannt haben, geben Zeugnis. Hören und sehen Sie Auszüge aus Gesprächen darüber, wie diese Frauen und Männer Sr. Restituta erlebt haben!   Anna Wolfram (1899-1978) Anna Wolfram, geb. Kafka, war die jüngste leibliche Schwester von Sr. Restituta und zugleich das jüngste der sieben Kinder von Anton und Marie Kafka. […]

Hymnen

Restituta-Hymnen zum feierlichen Lob Gottes in seinen Seligen und Heiligen! Du, Restituta, hast getan Du, Restituta, hast getan, was Gottes Wille war und Plan. Dein Lebensweg, gerad und frei, für unser Handeln Vorbild sei. Des Leibes und der Seele Ruf zu hören wurde dein Beruf, als Krankenschwester im Spital war Heilen deine Lebenswahl. Nation, Religion, […]

Lieder

Restituta-Lieder für jeden Anlass – und sogar auch im Dialekt! Restituta, lass dich preisen 1. Restituta, lass dich preisen. Sei uns Vorbild allezeit, dass auch wir uns stark erweisen in Verfolgung, Hass und Leid. Lehre uns das Leben wagen. Sei uns nah in allen Plagen. Restituta, bitt‘ für uns! Restituta, bitt‘ für uns! 2. Du […]

Publikationen

Die Liste enthält eine Auswahl von Publikationen, in denen Sr. Restituta zumindest an einer Stelle namentlich genannt wird. Die Ordnung ist je nach Kategorie chronologisch und innerhalb desselben Erscheinungsjahrs alphabetisch und soll die Kontinuität und Vielfalt der medialen Auseinandersetzung mit Restituta andeuten. Bei den Texten ist u.a. der unterschiedliche Forschungsstand in Betracht zu ziehen. Bei […]

Die Ordensgemeinschaft der seligen Restituta

Fast wie ein Krimi liest sich die Gründungsgeschichte des Ordens. Sr. Restituta erhielt ihre erste geistliche und berufliche Ausbildung im Wiener Mutterhaus der Franziskanerinnen von der christlichen Liebe. Wurzeln im Wiedner Bezirkskrankenhaus Die Wurzeln unserer Ordensgemeinschaft liegen im 1841 eröffneten Wiedner Krankenhaus, einem seinerzeit recht ansehnlichen ehemaligen Bezirksspital in der Favoritenstraße im 4. Wiener Gemeindebezirk. […]