Ostern

Hartmannkloster Hartmanngasse 7, Wien

Eier suchen! Test

Liturgischer Gedenktag der seligen Restituta

Hartmannkloster Hartmanngasse 7, Wien

Herzliche Einladung Im heurigen Jahr 2017 begehen wir am 29. Oktober mit dem liturgischen Gedenktag der seligen Restituta zugleich den 75. Jahrestag ihres Todesurteils 1942.   16.00 Uhr hl. Messe in der Klosterkapelle im 2. Stock Zelebrant: Pfarrer Mag. Martin Leitner, Vorstandsmitglied des Vereins "Restituta-Forum" Anschließend Agape  

Einladung zur Gedenkveranstaltung

Landesgericht für Strafsachen Wien Landesgerichtsstraße 11, Wien

Gedenkfeier im ehemaligen Hinrichtungsraum (Weihestätte) des Landesgerichts für Strafsachen Wien (Durchführung: ÖVP-Kameradschaft der politisch Verfolgten und Bekenner für Österreich)

Symposium ÖSTERREICH 1938-2018. Der Opfer-/Täter-Diskurs und der österreichische Widerstand

Brick-5 Fünfhausgasse 5, Wien

ERÖFFNUNG: Barbara Steiner (Politikwissenschaftlerin, transform! europe) Winfried Garscha (Historiker, DÖW): Der Weg zum März 1938 Gerhard Baumgartner (Wissenschaftlicher Leiter des DÖW): Der österreichische Widerstand Claudia Kuretsidis-Haider (Historikerin, DÖW): Entnazifizierung und Nachkriegsjustiz Tamara Ehs (Politikwissenschaftlerin, Wien, Salzburg): Entnazifizierung und Ent-Faschisierung: Abbruch und Scheitern PANEL 1: Wie wir heute über den Widerstand reden Sissy Luef (Historikerin, Wien), Elisabeth […]

Karfreitagskreuzweg im Stephansdom

Stephansdom Stephansplatz, Wien

mit Gedenken an den 75. Todestag der seligen Restituta 2018 fallen der Todestag Jesu Christi und der 75. Todestag seiner seligen Märtyrerin Restituta auf denselben Tag, den Karfreitag. Daher wird heuer im traditionellen Karfreitagskreuzweg im Wiener Stephansdom auch der ersten Märtyrerin Österreichs gedacht.

Dankgottesdienst anlässlich des 20. Jahrestags der Seligsprechung Sr. Restitutas am 21.06.1998

Kirche Maria am Gestade Salvatorgasse 12, Wien

Anschließend Agape im Redemptoristenkolleg. Am 21.06.2018 begehen wir den 20. Jahrestag der Seligsprechung unserer Märtyrerin Restituta durch Papst Johannes Paul II. 1998 auf dem Wiener Heldenplatz. Helene Kafkas Beziehung zur Kirche Maria am Gestade In ihrer Jugend ging Helene Kafka, die spätere selige Restituta, gern in die Kirche Maria am Gestade (früher auch "Maria Stiegen"). […]